Kunstrasenplatz-Sulz

Wir bittenumIhreUnterstützung Sehr geehrteDamenundHerren, durch das Bundesförderprogramm „Sanierung kommunaler Ein- richtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ hat die Stadt Sulz am Neckar die einmalige Chance erhalten einen ge- samtstädtischen Kunstrasenplatz herzustellen. Das Kunstrasen- spielfeldwird amStandort des früheren Rasensportplatzes an der Mühlbachhalle zwischen den Stadtteilen Mühlheim und Ren- frizhausenentstehen. Der Platz dient dem Trainings- und Spielbetrieb der Fußball- sparten der Vereine. Bislang haben die Sulzer Fußballvereine praktisch keine Möglichkeit auf Kunstrasen zu trainieren bzw. zu spielen. Insbesondere bei der Nachwuchsgewinnung sind wir daherweniger attraktiv und „wettbewerbsfähig“. Die beteiligten Vereine haben daher ein gesteigertes Interesse den Bau des Kunstrasenplatzes zu fördern und möchten hierzu einen finanziellen Beitrag leisten. Deshalb sind die Vereine auf IhreUnterstützung angewiesen. Diese Broschüre soll Ihnen die vorhandenen Unterstützungs- und Fördermöglichkeiten aufzeigen. Hierbei gibt es verschiedene For- men: Sponsoring/Werbung, Rasenpatenschaften oder (klas- sische) Spenden. Wir sehen großes Potential in der Verwirklichung des Kunstrasen- platzes zur Stärkungdes Fußballsport-Standortes Sulz amNeckar. BestenDank für Ihr Engagement! Für die Stadt Sulz a. N. Gerd Hieber Für den FC Holzhausen Bernd Plocher Für den VfB Sigmarswangen Ralf Voßler Für die SG Mühlheim-Renfrizhausen Karl Bernhard Für den VfR Sulz Tobias Nübel Gerd Hieber Bürgermeister [ [ ALLES AUF GRÜN! 03 Impressum: Stadtverwaltung Sulz am Neckar Gerd Hieber, Bürgermeister Obere Hauptstraße 2 72172 Sulz am Neckar Telefon 07454 9650-0 stadtverwaltung@sulz.de

RkJQdWJsaXNoZXIy MjQxNTg=